Gtü in Hamburg

Hauptuntersuchung Hamburg

Wenn Sie Ihr Auto zur Hauptuntersuchung in Hamburg bringen müssen, kommen Sie zu uns. Wir kümmern uns gerne um Sie und Ihr Fahrzeug.

Sie können täglich ab 8.00Uhr zur Hauptuntersuchung zu uns kommen.

Unsere Prüfstelle befindet sich in der Hamburger Strasse 166-168 (Map).
Sie können einfach ohne Termin vorfahren.

 

Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO mit integrierter Abgasuntersuchung

Nach dem Motto „Mehr Service für Sicherheit“ setzen sich unsere GTÜ Prüfingenieure für Ihre Sicherheit im Straßenverkehr ein und bringen bei positivem Ergebnis die Prüfplakette an. An unserer verkehrgünstig gelegenen GTÜ Prüfstelle in Hamburg Barmbek bieten wir für Privat- und Geschäftskunden jederzeit einen flexiblen Service.

Seit dem 01.12.1999 gibt es keine Toleranz mehr auf die Überschreitung der Hauptuntersuchungsfrist. Damit Sie nicht irgendwann eine Mängelkarte hinter den Scheibenwischern Ihres Fahrzeugs vorfinden, achten Sie auf die Daten, die Ihnen die Prüfplakette auf dem hinteren Kennzeichen anzeigt. Darauf zu erkennen ist der Monat und das Jahr, in dem die Durchführung der nächsten Hauptuntersuchung erforderlich ist. Die Farbe gibt zusätzlich noch Aufschluss über das Jahr der Fälligkeit.

Die Farben der Plaketten und ihre Bedeutung
(Die Abfolge der Farben wiederholt sich alle sechs Jahre.)

Rosa:
2017
Grün:
2018
Orange:
2019
Blau:
2020
Gelb:
2021
Braun:
2016

Nachweis einer Hauptuntersuchung ersetzt aufwändiges Vollgutachten
Mit der „Neuordnung des Rechts der Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr“ hat die Bundesregierung das „Prüf- und Zulassungsverfahren von Fahrzeugen im Straßenverkehr“ vereinfacht und beschleunigt. Prüfer aller anerkannten Kfz-Prüfinstitutionen – und damit auch die Prüfingenieure der GTÜ – können nun Fahrzeuge, die länger als 18 Monate abgemeldet waren, im Rahmen einer Hauptuntersuchung gemäß § 29 StVZO (HU) prüfen. Dies gilt auch für Fahrzeuge, die bereits vor dem 1. März 2007 stillgelegt wurden. Damit ist der Weg frei für eine Wiederzulassung ohne aufwändiges „Vollgutachten“ durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen. Durch diese neue Regelung, die seit dem 1. März 2007 gilt, wird unnötiger Aufwand vermieden, Kosten gespart und mehr Bürgernähe praktiziert. Außerdem kann die Wahl der Prüforganisation nun frei erfolgen.

 

Fragen zur Hauptuntersuchung Hamburg

Um die Sicherheit auf Deutschlands Straßen zu gewährleisten, ist jeder Fahrzeughalter gesetzlich verpflichtet, regelmäßig die Hauptuntersuchung an seinem Fahrzeug vornehmen zu lassen.

Was wird bei der HU überprüft?

Unsere Experten prüfen Ihr Fahrzeug gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auf Zustand, Funktion sowie Ausführung und Wirkung der Bauteile und Systeme. Dies geschieht durch visuelle, manuelle oder elektronische und messtechnische Prüfungen.

Die PKW Hauptuntersuchung umfasst folgende Bereiche:

Hinsch & Consorten – wir sind Ihr Ansprechpartner bei der Hauptuntersuchung in Hamburg.

Erledigen Sie die Hauptuntersuchung Ihres Autos in Hamburg bei uns schnell und unkompliziert.

GTÜ Tüv HU für Ihr Auto Fahrzeug PKW Tüv Hauptuntersuchung

GTÜ Prüfung HU für Ihr Auto  PKW
Tüv Hauptuntersuchung in Hamburg

 

Wer macht die Hauptuntersuchung?

Die HU wird von staatlich anerkannten Prüforganisationen durchgeführt. Wir von „Hinsch und Consorten“ gehören der GTÜ an.

Wer muss zur Hauptuntersuchung?

Alle Verkehrsmittel müssen regelmässig zur Untersuchung.

Hauptuntersuchung wo am besten machen lassen?

Wir stehen für Freundlichkeit, Kompetenz und einem guten Preis – testen Sie uns. Rufen Sie uns an.

Wo steht wann die nächste Hauptuntersuchung fällig wird?

Auf der Plakette weiter oben auf dieser Seite haben wir eine Erklärung hinterlegt.

Testen Sie uns.

Öffnungszeiten unseres Sachverständigenbüros

Neue: GTÜ Hamburg Öffnungszeiten
Montag 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr

Kein Termin nötig.
Eine Hauptuntersuchung (HU) kann jederzeit erfolgen.