Gtü in Hamburg

Sachverständigengutachten

Wann kann ein unabhängiger Sachverständiger beauftragt werden?

Immer dann, wenn ein Haftpflichtschaden vorliegt, der Schaden von anderen verursacht, bzw. verschuldet wurde. Allein der Geschädigte bestimmt, wer den Schaden begutachtet. Die Versicherung ist hierbei nicht weisungsbefugt.

Wer trägt die Kosten?

Der Verursacher des Schadens, bzw. seine Versicherung. Das gilt auch dann, wenn die Versicherung einen eigenen Sachverständigen schicken will oder sogar schon geschickt hat. Der Geschädigte muss sich nicht auf eine Schadenschätzung durch Angestellte der Versicherung einlassen. Er hat Anspruch auf eine neutrale Schadenfeststellung und die erfolgt ausschließlich durch Sachverständige, die nicht für die Versicherung arbeiten.

Qualifiziertes Schadengutachten

Unsere freien und neutralen Gutachter sind ausschließlich Ihnen und nicht der regulierenden Versicherung verpflichtet. Sie erstellen ein qualifiziertes, unabhängiges Schadengutachten unter Berücksichtigung aller unfallbedingten Schäden. Dies gilt für alle Fahrzeugarten vom Fahrrad bis zum LKW.

Dabei sind folgende Inhalte Mindeststandard:

 

Folgende Mitarbeiter sind für Sie der richtige Ansprechpartner zu diesem Thema:

Marvin Heller

Heiko Wyland

Frank Berenskat

Martin Hinsch

Öffnungszeiten unseres Sachverständigenbüros

Neue: GTÜ Hamburg Öffnungszeiten
Montag 08:00 – 17:00 Uhr
Dienstag 08:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch 08:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 08:00 – 17:00 Uhr
Freitag 08:00 – 17:00 Uhr

Kein Termin nötig.
Eine Hauptuntersuchung (HU) kann jederzeit erfolgen.